Was berühmte Menschen über Frauen sagen

Moderator: Moderatorenteam

Was berühmte Menschen über Frauen sagen

Beitragvon Tse Tsgee » 12.09.2005 09:19

Zuletzt geändert von Tse Tsgee am 11.06.2007 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
Tse Tsgee
 
Beiträge: 303
Registriert: 25.10.2003 08:44
Wohnort: Bern (ch)

Beitragvon Tse Tsgee » 12.09.2005 12:08

Zuletzt geändert von Tse Tsgee am 11.06.2007 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
Tse Tsgee
 
Beiträge: 303
Registriert: 25.10.2003 08:44
Wohnort: Bern (ch)

...

Beitragvon Elli » 20.11.2005 03:53

Dann will ich hier mal für Ausgleich sorgen, nachdem sich meine Verwunderung, ausgerechnet hier sowas zu finden, wieder gelegt hat. Es geht nämlich auch anders rum.


Männer, die behaupten, sie seien die uneingeschränkten Herren im Haus, lügen auch bei anderer Gelegenheit.
Mark Twain

Eine Frau wird erst an dem Tag den Mann wirklich gleichberechtigt sein, an dem man auf einen bedeutenden Posten eine inkompetente Frau beruft.
Francoise Giroud

Die Phantasie der Männer reicht bei weitem nicht aus, um die Realität der Frau zu begreifen.
Anna Magnani

Eine Frau, gleichgestellt, wird überlegen.
Sokrates

Wenn Du willst, dass etwas gesagt wird, frage einen Mann; wenn Du willst, dass etwas getan wird, frage eine Frau.
Margaret Thatcher

Wenn Frauen unergründlich erscheinen, liegt es meist an dem geringen Tiefgang der Männer.
Katherine Hepburn

Männer haben Seilschaften, Frauen knüpfen Netze!
Hannelore Vonier

Matriarchale Menschen greifen die Lebensaufgaben an und nicht den Feind.
Gerda Weiler

Die Spaltung des Weiblichen in ein idealisiertes Mutterbild, das mit allen Attributen des Heiligen ausgestattet ist, und in ein verworfenes Geschöpf, das in seiner Primitivität und Amoralität der strengen Zucht des Mannes bedarf, gehört zu den spezifischen Widersprüchen der patriarchalen Ideologie.
Carola Meier-Seethaler

Da will einer ein Gehirn kaufen und stellt fest, dass die grauen Zellen einer Frau sehr viel billiger sind als die eines Mannes. Warum, werden Sie sich fragen. Antwort: Sie waren gebraucht.
Sharon Stone

Tausche bildhübsches Brautkleid gegen Pistole!
Aus der Norddeutschen Rundschau

Wenn eine Frau sagt jeder, meint sie: jedermann. Wenn ein Mann sagt jeder, meint er: jeder Mann.
Marie von Ebner-Eschenbach

Wenn ein Mann zurückweicht, weicht er zurück. Eine Frau weicht nur zurück, um besser Anlauf nehmen zu können.
Zsa Zsa Gabor

Brüllt ein Mann, ist er dynamisch, brüllt eine Frau, ist sie hysterisch
Hildegard Knef

Männer sind offensichtlich nicht in der Lage, eine Frau sachlich zu beurteilen. Selbst zu drei Vierteln noch Tiere, sehen Männer großzügig über jeden Fehler einer Frau hinweg, solange ihre animalischen Züge makellos und wohlgeformt sind.
Rhoda Broughton

Um die Prostitution abzuschaffen, müßte man die Männer abschaffen.
Maria Theresia, österreichische Kaiserin

In der Regel kennen die wenigsten Männer eine Frau.
Margot Brand

Männer sind nicht Götter.
William Shakespeare

Die Männer sind der Frauen Verräter.
William Shakespeare

Die Männer sind im allgemeinen ein gewissenloses Volk.
Arthur Schnitzler

Wenn die Frauen verblühen, verduften die Männer.
Heinrich Zille

Gott schuf die Frauen um die Männer zu zähmen.
Voltaire

Männer kann man analysieren, Frauen nur anbeten.
Oscar Wilde

Die Bezeichnung "schwaches Geschlecht" ist Verleumdung; es ist die Ungerechtigkeit der Männer gegenüber den Frauen.
Mahatma Gandhi

Für Frauen gehört das Denken zum Alltag. Für Männer ist es eine bezahlte Beschäftigung.
Sabine Dietrich

Eine gescheite Frau hat Millionen geborener Feinde - alle dummen Männer.
Marie Ebner-Eschenbach

Den Frauen wird die Klugheit schon bei der Geburt geschenkt. Wir Männer werden erst durch Bücherwissen klug. Shûdraka, der sagenhafte indische König des 1. Jh. n. Chr

Männer sind fasziniert von Frauen, weil sie ihr Wesen nicht ergründen können.
Manfred Poisel

Je älter der Mann, umso jünger seine zweite Frau.
Edward Aloysius Murphy

Essen und Beischlaf sind die beiden großen Begierden des Mannes.
Konfuzius

Bei den Mannsleuten ist alle Mühe verloren, sie sind doch nicht zu bessern.
Johann Wolfgang von Goethe

Ein Mann zu sein ist der häufigste genetische Defekt der Natur.
Jens Reich, Molekularbiologe

Wenn Frauen deprimiert sind, dann essen sie oder gehen einkaufen. Männer dagegen fallen in ein fremdes Land ein.
Elayne Boosler

Der ideale Mann ist wie das legendäre Einhorn: Alle reden davon, aber niemand hat es gesehen.
Gerti Senger

Der Mann ist leicht zu erforschen, die Frau verrät ihr Geheimnis nicht.
Immanel Kant

Was immer Frauen anfangen, sie müssen doppelt so gut sein, als man von Männern erwartet. Gott sei Dank ist das kein Problem.
Charlotte Whitton

Frauen geben Fehler leichter zu als Männer, darum sieht es so aus, als machten sie mehr.
Gina Lollobrigida

Kein Mann sollte ein Geheimnis vor seiner Frau haben. Sie wird es in jedem Fall herausfinden.
Oscar Wilde

Einig sind sich die Männer in einem, der Herrschaft über die Frau.
Margarete Mitscherlich-Nielsen

Für Männer gelten die Gesetze der Optik nicht: Wenn man sie unter die Lupe nimmt, werden sie plötzlich ganz klein.
Grethe Weiser

Die Frau hat jahrhundertelang als Lupe gedient, welche die magische und köstliche Fähigkeit besaß, den Mann doppelt so groß zu zeigen, wie er von Natur aus ist.
Virginia Woolf

Gute Frauen sind besser als gute Männer, böse Frauen sind böser als böse Männer.
Marcel Achard

Niemand ist den Frauen gegenüber aggressiver oder herablassender als ein Mann, der seiner Männlichkeit nicht ganz sicher ist.
Simone de Beauvoir

Jeder Mann ist ein Manuskript, das erst korrigiert werden muss.
Katharina die Große

Ein Mann am Steuer seines Autos ist ein Pfau, der sein Rad in der Hand hält.
Anna Magnani

Die verbitterten Gesichtszüge eines Mannes sind oft nur die festgefrorene Verwirrung eines Knaben.
Franz Kafka

Die Frauen machen sich nur deshalb so hübsch, weil das Auge des Mannes besser entwickelt ist als sein Verstand.
Doris Day

Ein Mann fühlt sich erst dann von einer Frau verstanden, wenn sie ihn bewundert.
Kim Novak

Die Ahnung der Frau ist meistens zuverlässiger als das Wissen des Mannes.
Rudyard Kipling



Und zum Schluss einer von mir:
Warum gibt es mehr Sprüche von Männern über Frauen als von Frauen über Männer? Weil Frauen längst verstanden haben, was Männer noch zu ergründen versuchen und nicht so viele Wegweiser brauchen :-)
"Die besten Reformer, die die Welt je gesehen hat, sind jene, die bei sich selbst anfangen."
George Bernard Shaw
Elli
 
Beiträge: 51
Registriert: 17.11.2005 01:57
Wohnort: Schweiz


Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron