abgefahrene weihnachtsgeschenke

Moderator: Moderatorenteam

abgefahrene weihnachtsgeschenke

Beitragvon Tse Tsgee » 16.12.2006 19:05

Zuletzt geändert von Tse Tsgee am 11.06.2007 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
...immer ist jetzt
und nur das jetzt dauert ewig

David Hockney, 1937
Tse Tsgee
 
Beiträge: 303
Registriert: 25.10.2003 08:44
Wohnort: Bern (ch)

plagiat!!

Beitragvon ingetraut » 16.12.2006 20:10

Also ich protestiere! :twisted: Meine Erfindung!!

Im Ernst hab ich ähnliches Haubenzeug aus Wolle vor ca. 15 Jahren gestrickt, mit Kupferdraht im "Spitzl"
:-))

Vor allem bei den männlichen Mitgliedern in meiner Familie kamen die "Antennenhauben" gut an und haben viel Freude bereitet.

Eine hab ich selber noch immer auf im Wald, die hab ich von meinem Vater nach seinem Tod wieder übernommen.

Sehr beliebt war auch das Modell "Mutterbrust", in rosa Angorawolle, mit Brustwarzerl.

Dieses Modell hab ich für einen Freund (E. Bornemann) nach dem Tod seiner Frau kreiert und er hat es gerne getragen.
Bei diesen Modellen lassen sich alle Strickmuster gut durchprobieren, und auch die Zahlenmystik kommt voll auf ihre Rechnung!!

Anleitungen geb ich gerne!

:D :D :D
mfg Ingetraut
Benutzeravatar
ingetraut
 
Beiträge: 290
Registriert: 02.02.2006 15:32
Wohnort: A - 3222


Zurück zu Humor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron