Kraftplatz-Exkursion in den Eibenwald

Alpenschamanische Aktivitäten, Seminare und Events im gesamten Alpenraum und darüber hinaus

Moderator: Moderatorenteam

Kraftplatz-Exkursion in den Eibenwald

Beitragvon Lightning Heart » 19.05.2008 08:32

Hallo!

ich biete am Sa 31.Mai 2008 eine Kraftplatz-Exkursion in den Paterzeller Eibenwald an..

Dies ist einer meiner Lieblingsplätze und wird die erste Exkursion von der Serie "Kraftorte und Quellen" sein.
Wir besuchen auch die St. Ulrichs-Quelle und die Tassilo-Linde in Wessobrunn.

Unser Ziel ist es, die wahren Informationen der Plätze und Quellen ( die wir mit Hilfe der H3-Antenne muten)
an interessierte und [u]gleichgesinnte[/u] Menschen weiterzugeben.
Wir freuen uns, wenn....
- wir den Menschen die Natur wieder ein Stückchen näher bringen,
- die Kraftorte wieder mit Achtung und Respekt genutzt werden,
- Mutter Erde dafür mit positven Energien gedankt wird,
- diese heiligen Plätze und Quellen in Ehren gehalten werden.


Treffpunkt ist um 10.00 Uhr in Weilheim /Bahnhof, Weiterfahrt dann mit PKW


Es können auch Ruten für eigene Versuche ausgeliehen werden.
Bitte auch an Abfüllgefäße denken...

Weitere Infos unter:
www.strahlenfreiSchlafen.de
g.widhopf@web.de

Wir freuen uns....
Liebe Grüße
Lightning Heart
:)
[url=http://www.postimage.org/image.php?v=aVcTb9J][img]http://www.postimage.org/aVcTb9J.jpg[/img][/url]
Lightning Heart
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2008 07:50
Wohnort: Anzing

Beitragvon Ysgawen » 19.05.2008 09:51

Ich wünsch Euch eine wunder-volle Exkursion!

Magst den Eibenwald von mir grüßen? Das fände ich sehr schön

Lisa
Benutzeravatar
Ysgawen
 
Beiträge: 1468
Registriert: 29.08.2004 01:33
Wohnort: Teisendorf

Eibenwald

Beitragvon Lightning Heart » 19.05.2008 10:48

Aber klar doch!
Freut mich immer wieder von Leuten zu hören, die von diesem Wäldchen genauso begeistert sind wie ich!

Liebe Grüße
Gabi
:D
Lightning Heart
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2008 07:50
Wohnort: Anzing

paterzeller eibenwald

Beitragvon eonlux » 19.05.2008 11:29

also 35€ für eine exkursion is mir einfach zu teuer, auch wenn es sich interessant anhört.
eonlux
 
Beiträge: 29
Registriert: 17.10.2006 16:41

Beitragvon Lightning Heart » 19.05.2008 11:56

Hallo,
schade, dass Du nicht mitkommen kannst.
Ich möchte Dich trotzdem gerne darüber informieren, wie der Preis zustande kommt. Diese Exkursionen hören sich leider immer sehr "easy" an, ein bischen spazieren gehen oder so ähnlich.
Es steckt jedoch unheimlich viel Vorbereitungszeit drin. Die Plätze müssen erst mal ausgewählt und nach geomantischen Gesichtspunkten vermessen und beurteilt werden. Das ist ja das Interessante, dass wir die tatsächlich vorhandenen und prägnantesten Frequenzen an einem bestimmten Platz oder in einem Wasser finden wollen und das benötigt natürlich Begehungen und Messungen vorab. ( wir wollen ja keine 0815 Plätze anbieten!)
Die Routen müssen dann mit den diversen Plätzen und Quellen passend zusammengestellt und passende Restaurants ausgesucht werden. Wir fertigen im Vorfeld Ruten an, die ausgeliehen oder erworben werden können und Flyer bzw. Infomaterial zu erstellen nimmt auch viel Zeit in Anspruch.
Ich habe in dieses Projekt bestimmt schon 30 Stunden Arbeit reingesteckt. Aber es soll keine Rechtfertigung sein, ich wollte Dir nur auch mal die Hintergründe aufzeigen.

Liebe Grüße und eine schöne Woche noch!
Gabi
Lightning Heart
 
Beiträge: 3
Registriert: 19.05.2008 07:50
Wohnort: Anzing

Beitragvon Rosa » 19.05.2008 15:14

Hallo Lightning Heart,
ich hätte es schön gefunden, wenn Du Dich erst mal vorgestellt und etwas von Dir berichtet hättest.
(Aber vielleicht kennt Ihr Euch ja alle schon???)

Viele Grüße
Rosa
Leben ist Da-Sein
Benutzeravatar
Rosa
 
Beiträge: 194
Registriert: 16.01.2005 19:08
Wohnort: Chiemsee


Zurück zu Alpenschamanische Angebote/Veranstaltungen in anderen Bioregionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron