Trommeln für Mutter Erde - überregional, bioregional

Informationen über nichtkommerzielle schamanische Trommelevents

Moderator: Moderatorenteam

Trommeln für Mutter Erde - überregional, bioregional

Beitragvon WhiteEagle » 18.10.2005 09:48


Trommeln für Mutter Erde

Nachdem sich das Trommeln für Mutter Erde im Sommer auf der Burg Karlstein bei Bad Reichenhall und auch im Winter in einer Höhle bei Bad Reichenhall zu einem schamanischen Begegnungsabend mit rituellem Charakter entwickelt hat, möchte ich dazu anregen, ähnliche Initiativen an anderen Orten zu entwickeln.
Jene Abende verfolgen folgende Ziele:

    Bewußtmachung von und Verbindung mit Mutter Erde - durch gemeinsames Trommeln an einem Kraftort oder Kultplatz zum Sonnenuntergang

    Begegnungsmöglichkeit und Austausch für schamanisch und spirituell Tätige und Interessierte (Erfahren der bioregionalen Geschichte und Mythologie, Hinweise auf ähnlich orientierte Veranstaltungen)

    Arbeiten und Bewußtmachung der Elemente (Achtsamkeit lernen z.B. beim Feuer machen oder mit Kerzen/Fackeln, Wasserrituale, Kräuter-/Baumkunde vor Ort)

    Erfahren der eigenen Stimme und Musikalität durch gemeinsames Singen, Tönen und Einsatz von einfachen Instrumenten (Trommeln, Rasseln, Didge, Maultrommel, Klangschalen, Klangbäumen) und Erlernen von einfachen "Rainbow-Spirit"-Liedern und Mantren

    Bewutsein schaffen für VERNETZUNGEN mit anderen Gruppen, durch zeitgleiche Aktivitäten


Mutter Erde ruft ihre Kinder!


WhiteEagle





Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 14:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Beitragvon Yidaki » 30.01.2007 20:30

...das klingt schon sehr spannend und ich werds mal in bei uns im Trommelkreis vorschlagen.
no compromise in defence of our earth (?!)
Benutzeravatar
Yidaki
 
Beiträge: 52
Registriert: 28.01.2007 14:55
Wohnort: Nürnberg

Re: Trommeln für Mutter Erde - überregional, bioregional

Beitragvon Winja » 25.02.2011 16:30

Hallo,Ihr lieben..........

Das Thema ist schon etwas her aber so ein tolles und packendes das ich es nochmal
aufgreifen möchte........ :D
Ich habe vor einem 3/4 Jahr mal bei einem solchen Event mit gewirkt....alle die sich
dazu gemeldet haben ,haben genau am gleichen momennt getrommelt.Die Energien
die dadurch freigestezt wurden waren unbeschreiblich mit Worten nicht erklärbar.
wenn einer Interesse hat ,auch über die Distanz soetwas zu erleben kann er/sie sich
jederzeit melden......oder auch in meinen Lebensumgreis etwas zu planen und durchzuführen
ich stelle mich gerne bereit die Organisation zu übernehmen.Ich würde mich über zahlreiches
Interesse sehr freuen..... :)

Trommeln für Mutter Erde.......

herzliche grüsse Winja^^=Weide
Benutzeravatar
Winja
 
Beiträge: 28
Registriert: 25.02.2011 15:59
Wohnort: Reihnland Pfalz

Re: Trommeln für Mutter Erde - überregional, bioregional

Beitragvon WhiteEagle » 26.02.2011 08:54

Winja hat geschrieben:Hallo,Ihr lieben..........

Das Thema ist schon etwas her aber so ein tolles und packendes das ich es nochmal
aufgreifen möchte........ :D
Ich habe vor einem 3/4 Jahr mal bei einem solchen Event mit gewirkt....alle die sich
dazu gemeldet haben ,haben genau am gleichen momennt getrommelt.Die Energien
die dadurch freigestezt wurden waren unbeschreiblich mit Worten nicht erklärbar.
wenn einer Interesse hat ,auch über die Distanz soetwas zu erleben kann er/sie sich
jederzeit melden......oder auch in meinen Lebensumgreis etwas zu planen und durchzuführen
ich stelle mich gerne bereit die Organisation zu übernehmen.Ich würde mich über zahlreiches
Interesse sehr freuen..... :)

Trommeln für Mutter Erde.......

herzliche grüsse Winja^^=Weide




Das Trommeln auf der Burg ruht im Moment wegen meiner Familienpause.
Bei unserem alljährlichen Alpenschamanentreffen wird dies - in einer anderen Form - durch die Mittags- und Abend-Zeremonien fortgesetzt.
Und wie es die "Zufälle" (oder Geister) so wollen, wir stehen oft in Kontakt mit anderen Trommelevents - so wie letztes Jahr mit einem großen Trommelgruppentreffen in Baden Württemberg.

Und nächstes Jahr ist 2012 - brauch ich ja eigentlich nicht extra erwähnen. Aber da hör ich es schon rundherum raunen. Es wird sich "etwas" tun....

Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 14:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Re: Trommeln für Mutter Erde - überregional, bioregional

Beitragvon Winja » 01.03.2011 11:29

Hallo......... :)


Zufälle ,Geister........ :P

Es giebt keine Zufälle........... :D


herzliche grüsse Winja=(Weide)
Benutzeravatar
Winja
 
Beiträge: 28
Registriert: 25.02.2011 15:59
Wohnort: Reihnland Pfalz


Zurück zu Offene schamanische Trommelevents

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron