Santa Maria: Mutter Maria als Urseele Europas?

Buchtips nicht nur zum Alpenschamanismus und Schamanismus

Moderator: Moderatorenteam

Santa Maria: Mutter Maria als Urseele Europas?

Beitragvon Rabin » 25.03.2009 12:26

Wolf E. Matzker:

Santa Maria - Pilgerwege zur Heiligen Mutter


Erschienen im Neue Welt Verlag, März 2009

ISBN 978-3-937957-80-7
****************************************************


Ich möchte folgendes Buch empfehlen, da ich mit dem Autor einige Stätten
gemeinsam besucht habe.
Wir haben uns mit Körper, Seele und Geist darauf eingelassen, die Kraft
der Urmutter, der Erde, an christlichen Marien-Orten selbst zu erspüren.
Wir haben dort u.a. auch schamanische Rituale gemacht, um die Geister
des Ortes zu ehren und zu würdigen und die versöhnende Kraft des Herzens
unabhängig von Religion oder vorgefaßten Meinungen als persönlichen
Austausch von Energien wirken lassen.
Dabei sind auch viele Fotos entstanden, so daß das Buch reich bebildert ist.

es geht uns darum:

selbst zu spüren, was den Ort heilig macht, was er mit uns selbst macht

auf welchen Ebenen regt mich der Ort an, ist der Platz aktiv, regt er Seelenanteile an, die mitschwingen?

spüre ich polarisierte Energie, z.B. über einer Wasserader, spüre ich
eine besondere Atmosphäre an einer Quelle?

wie fühlt sich dieser geistige Impuls an genau diesem Ort, an dieser
Maria, an dieser Quelle, an dieser Stelle, für mich an?

Das Werk präsentiert eine Art seelischer Forschungsreise zu Maria, der
Mutter Gottes. Dabei werden zahlreiche unterschiedliche Orte in
Deutschland aufgesucht, um verschiedene Facetten der Figur der Maria
kennenzulernen und zu erfassen.

Man spricht oft von der Versöhnung der Religionen und denkt dabei an die
bekannten großen Religionen der Welt. An die Versöhnung der
naturverbundenen Religionen in Europa und dem Christentum denkt man
dabei weniger. Dies will der Roman thematisieren, wobei der
Ausgangspunkt die aktuelle Klimakrise ist.
***********************************************************************

aus dem Klappentext:
**************************

Wolf E. Matzker:

Santa Maria - Pilgerwege zur Heiligen Mutter

Der spirituelle Seelenreise von Wolf E. Matzker vermittelt ein
tiefergehendes Verständnis der Figur der Heiligen Mutter Maria anhand
von besonderen Wallfahrtsstätten in Niedersachsen, Franken, München und am
Alpenrand. Naturreligiöse und christliche Sichtweisen werden endlich
miteinander versöhnt. Ein notwendiger Schritt auf dem Weg zu einem
ganzheitlichen Verhältnis von Mensch und Natur, von Materie und Geist,
von Alltag und Spiritualität, und damit zu einer harmonischen
Gesellschaft. Um die Zerstörungen der heutigen Zeit zu heilen, macht
sich der Autor auf eine intensive Suche nach der verborgenen
mütterlichen Ur-Seele Europas. Europa als Zentrum einer neuen
spirituellen Sichtweise, in der die weibliche Energie, die Mutter, den
Raum einnimmt, der Ihr schon immer zusteht, gleichberechtigt mit der
männlichen Energie. Nur im Einklang mit weiblicher und männlicher
Energie ist ein tiefenökologisches Verständnis von Gottes Schöpfung
möglich, wie Sie erlebt, geachtet und bewahrt werden kann.

Keine andere Figur auf der Erde drückt Werte wie Weiblichkeit,
Mütterlichkeit, Geborgenheit, Schutz, Fürsorge, Mitgefühl, Verständnis
und eine alles verstehende Liebe so spürbar aus, wie Maria, die Heilige
Mutter Gottes.

zum Autor:
******************

Wolf E. Matzker, geb. 1951

Erforscht, lebt und praktiziert christlich-mystische und schamanische Wege.
Als Mystiker und Künstler hat er sich schon immer für eine
Versöhnung und Synthese der großen Weltreligionen engagiert.

http://www.visionhill.de
circling around the universe on wings of pure light
Benutzeravatar
Rabin
 
Beiträge: 304
Registriert: 26.02.2007 09:58
Wohnort: München

Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron