Gurdjieff

Buchtips nicht nur zum Alpenschamanismus und Schamanismus

Moderator: Moderatorenteam

Gurdjieff

Beitragvon ingetraut » 08.05.2009 09:13

Für Suchende:

GURDJIEFF - Leben und Werk - Verfasser: John Shirley

Der verwirklichte Idiot,
Die kunstvolle Psychologie von G.I. Gurdjieff, Verfasser: Bruno Martin

(es geht auch alleine, ohne Publikum, im Alltag und überall "unterwegs")
Benutzeravatar
ingetraut
 
Beiträge: 290
Registriert: 02.02.2006 15:32
Wohnort: A - 3222

Re: Gurdjieff

Beitragvon Nivien » 08.05.2009 11:26

Hallo ingetraut,

danke für den Hinweis auf das Buch - und Gurdjieff - eine Auseinandersetzung mit ihm und seinen Lehren lohnt sich wirklich, finde ich. Sollte ich auch mal wieder...

Das Buch setze ich auf meine Leseliste, ist bestimmt interessant. Du hast es gelesen, nehme ich an?

liebe Grüße
Nivien
Man entdeckt keine neuen Erdteile, wenn mann nicht den Mut hat, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.
(Andre Gide)
Benutzeravatar
Nivien
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2008 18:05
Wohnort: Bayern

Re: Gurdjieff

Beitragvon ingetraut » 08.05.2009 13:27

Liebe Nivien!

Der mir noch immer gut vertraute Arnold Keyserling bezog sich immer wieder auf seinen Freund Gurdjieff. Und alles miteinander war mir sehr kompliziert.
Jetzt bin ich durch Bruno Martin, - tänze und bewegungen -
wieder auf G. gestoßen worden, -
die beiden angeführten Bücher kann ich jetzt gut lesen und verstehen.

Alles hat seine Zeit, seinen Ort, und am Ende hat es einen Sinn, der Kreis schließt sich immer wieder.

Ingetraut
Benutzeravatar
ingetraut
 
Beiträge: 290
Registriert: 02.02.2006 15:32
Wohnort: A - 3222

Re: Gurdjieff

Beitragvon Nivien » 11.05.2009 07:48

Hallo Ingetraut,

hast Du Kontakt zu anderen Menschen, die "Gurdjieff" praktizieren, also z.B. die Tänze und Bewegungen aus dem angegebenen Buch?

Von Keyserling habe ich zwar schon mal gehört, aber noch nie was gelesen. Muss mich mal schlau machen :wink:

vielen Dank,
liebe Grüße
Nivien
Man entdeckt keine neuen Erdteile, wenn mann nicht den Mut hat, alle Küsten aus den Augen zu verlieren.
(Andre Gide)
Benutzeravatar
Nivien
 
Beiträge: 7
Registriert: 23.09.2008 18:05
Wohnort: Bayern

Re: Gurdjieff

Beitragvon ingetraut » 12.05.2009 09:35

Nicht so direkt, bin bei keiner "Tanzgruppe nach Gurdjieff + Martin" dabei.
Benutzeravatar
ingetraut
 
Beiträge: 290
Registriert: 02.02.2006 15:32
Wohnort: A - 3222


Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron