Schamanismus und Familienstellen

Buchtips nicht nur zum Alpenschamanismus und Schamanismus

Moderator: Moderatorenteam

Schamanismus und Familienstellen

Beitragvon Sitanka » 03.12.2009 14:34

hallo liebe userInnen,

ich habe vor einigen jahren ein für mich sehr wichtiges buch gefunden, dass ich hier gerne weitergeben möchte, nämlich wie gut schamanismus und familienaufstellungen zusammen passen. ein sehr faszinierendes thema.

daan van kampenhout schreibt sehr gut die zusammenhänge von schamanismus und familienstellen. er hat bei vielen naturvölkern gelernt und sagt, dass bei den nordamerikanischen ureinwohnern das aufstellen der familien- oder familiensysteme ein wichtiger bestandteil ihres lebens war.

er arbeitet in seinem buch auch sehr gut die gemeinsamkeiten zwischen schamanismus und familienstellen heraus und beschreibt auch einige praxisfälle.

eines meiner lieblingsbücher, sehr gut damit zu arbeiten und sehr leicht zu lesen.

alles liebe, karin theresa
mitakyue oyasin,

lg, karin theresa


lass nicht zu, dass deine ängste deinen träumen im weg stehn (sergio bambaren)

www.naturspirit.net
Benutzeravatar
Sitanka
 
Beiträge: 37
Registriert: 11.09.2006 10:59
Wohnort: Mühl4tel-Highlands

Re: Schamanismus und Familienstellen

Beitragvon Waldläufer » 09.12.2009 11:35

Bin gerade dabei es zu lernen, und praktizieren.

LG

waldläufer
In Lak'ech a La'ken
(Ich bin ihr, und ihr seid ich)

BOTSCHAFTER DER BÄUME
http://www.members.aon.at/waldlaeufer
http://www.regenbogenwanderer.at
Benutzeravatar
Waldläufer
 
Beiträge: 1009
Registriert: 18.10.2003 18:09
Wohnort: Mistelbach b. Wels Österreich


Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron