spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Buchtips nicht nur zum Alpenschamanismus und Schamanismus

Moderator: Moderatorenteam

spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon WhiteEagle » 28.10.2011 18:43

wer kann mir ein paar Tipps für Bilderbücher mit spirituellen Inhalt geben - für Kinder ab 2 Jahren!
Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 13:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon che-ka-wa » 31.10.2011 18:29

... ab 2 Jahren... wird schwierig, ich kenn auch Keines in der Richtung.... aber ein Tip: was DICH anspricht kannst auch deinem Kind weitergeben...

vll. für später(ich glaub ich habs mal erwähnt schon) oder zum Vorlesen:

http://www.amazon.de/Tina-Valentina-Ilse-Scherr/dp/3853785077

Tina Valentina

LG
che-ka-wa
 
Beiträge: 282
Registriert: 19.10.2004 06:22

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon Rabin » 11.11.2011 12:49

auf jeden Fall von den Bildern her und selbst in eigene Worte fassen ode die Poesie wirken lassen:

Etwas von den Wurzelkindern / von Sibylle von Olfers

herzliche Grüße von Dagmar
circling around the universe on wings of pure light
Benutzeravatar
Rabin
 
Beiträge: 304
Registriert: 26.02.2007 08:58
Wohnort: München

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon Rabin » 11.11.2011 12:50

http://2.bp.blogspot.com/_vQZ6lvpr2GY/S ... chnitt.jpg

sehr einfühlsam beschriebene Naturwesen
circling around the universe on wings of pure light
Benutzeravatar
Rabin
 
Beiträge: 304
Registriert: 26.02.2007 08:58
Wohnort: München

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon Waldläufer » 15.11.2011 10:03

Hallo Rainer,

was ist, wenn du deine eigenen Märchen erzählst, Geschichten von den Zwergen, Bäumen, Höhlen, Tieren....du hast doch so viel erlebt und erfahren. Das gibt eine ganz tiefe besondere Beziehung über deine Geschichten zum Kind zur Natur und zu dir. Da kannst alles einpacken auch euer Kennenlernen. Wie kam viel gewunschene Sternschnuppe in eure Familie z.B..
Ich hjör jetzt auf, sonst komm ich nicht zur Arbeit.

LG

Helmut
In Lak'ech a La'ken
(Ich bin ihr, und ihr seid ich)

BOTSCHAFTER DER BÄUME
http://www.members.aon.at/waldlaeufer
http://www.regenbogenwanderer.at
Benutzeravatar
Waldläufer
 
Beiträge: 1009
Registriert: 18.10.2003 18:09
Wohnort: Mistelbach b. Wels Österreich

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon WhiteEagle » 15.11.2011 16:02

Waldläufer hat geschrieben:was ist, wenn du deine eigenen Märchen erzählst, Geschichten von den Zwergen, Bäumen, Höhlen, Tieren....du hast doch so viel erlebt und erfahren. Das gibt eine ganz tiefe besondere Beziehung über deine Geschichten zum Kind zur Natur und zu dir. Da kannst alles einpacken auch euer Kennenlernen. Wie kam viel gewunschene Sternschnuppe in eure Familie z.B..
Ich hjör jetzt auf, sonst komm ich nicht zur Arbeit.



du hast ja völlig recht. Geschichten und Märchen habe ich mir auch schon früher gern ausgedacht - und heute werden sie sicher noch tiefsinniger sein!
aber...
und das ist wirklich eine Marktlücke!
Für das Kleinkindalter sind nun mal Bilderbücher unentbehrlich. Kinder benötigen das Visuelle, da sie ja noch keinen so großen Wortschatz haben.
Bilderbücher mit "naturgeistigem" Hintergrund sind sehr rar. Wenn ich ein bissal mehr grafisches Talent hätte, dann hätt ich schon selber ein paar entworfen. So gedulde ich mich halt noch a bissal! :wink:
Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 13:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon Waldläufer » 15.11.2011 19:15

Hallo Rainer!
W
Bei Toys R AS oder wie sic h das schreib gibts eines hab ich Hannes Tausch seiner Tochter gekauft. Muss ihn fragen wies heisst, weiss ich nämlich nicht mehr.
Lisa hat mal ein Buch geschrieben, und ich glaub ihre Tochter hat dazu gemahlt oder so frag halt mal, vielleicht ist ein Künstler gleich in deinem Umkreis. :wink:

LG

Helmut
In Lak'ech a La'ken
(Ich bin ihr, und ihr seid ich)

BOTSCHAFTER DER BÄUME
http://www.members.aon.at/waldlaeufer
http://www.regenbogenwanderer.at
Benutzeravatar
Waldläufer
 
Beiträge: 1009
Registriert: 18.10.2003 18:09
Wohnort: Mistelbach b. Wels Österreich

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon Tse Tsgee » 15.11.2011 19:35

armes kind *gg*

ich muss grad frech grinsen. spiritueller inhalt interessiert die kleinen absolut nicht. die spüren uns noch genau, also wenns für uns wichtig ist, dann ist es für die auch.
wenn man einem kleinkind ein telefonähnliches ding gibt fangen sie gleich an damit zu spielen - so süss - dabei sehen sie nur, dass sobald das ding bimmelt, mama und papa nur noch diese ding lieben und das kind muss dann bitte still sein.
es versucht dieselbe intensive beziehung damit herzustellen.

da sind bücher ein nonsens, auf jedenfall bis drei jahre sicher ((noch da kann man sie weglassen).
besser ist es holztiere, puppen, zwerge (das können auch nur stöckchen sein) direkt mit dem kind in den dialog bringen.
walä hat recht - die eigenen geschichten interessieren; und worte bilden unsere bilder. je mehr worte desto besser entfaltet sich das gehirn. je mehr bilder - desto mehr verhärtet es vor der zeit und die fantasie geht verloren.

das nur so als pesserwüsserin

Tantchen
...immer ist jetzt
und nur das jetzt dauert ewig

David Hockney, 1937
Tse Tsgee
 
Beiträge: 303
Registriert: 25.10.2003 08:44
Wohnort: Bern (ch)

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon mondina » 16.11.2011 10:23

Kinder brauchen Geheimnisse v. Susanne Stöcklin-Meier Verlag Kösel
Über Zwerge, Engel und andere unsichtbare Freunde.
Gibt in dem Buch zwar auch einige Illustrationen, die aber nicht zwingend sind ... mein Enkelsohn hat bei einigen erklärt, dass das so nicht stimmt :wink:

Hallo Rainer,
kann Waldläufer und Tantchen nur zustimmen. ... Kommt doch darauf an, wie die Geschichte erzählt oder vorgelesen wird, oder geht es um Bücher mit denen sich das Kind alleine beschäftigen soll? :wink:

Mal nur so am Rande gefragt:
Wie passt Spiritualität und Bilderbuch (=vorgegebene Bilder eines anderen) - egal ob für Kinder oder Erwachsene - zusammen?

Mit einem Bilderbuch - egal welcher Inhalt - wird das Kind auf die Vorstellung (Phantasie) des Zeichners fixiert. ... Kann dazu führen, daß die eigene Phantasie als falsch dann abgelehnt wird.

LG Dina
Benutzeravatar
mondina
 
Beiträge: 878
Registriert: 18.07.2004 17:56
Wohnort: Linz

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon Tse Tsgee » 16.11.2011 15:06

hallo omadina :)

susanne stöcklin rockt eh voll! wenn wie ihre geschichten und reime vorträgt - sie macht auch kurse - dann brauchst du keine bilder mehr!

Tantchen (die nach längerem erschaudern fordert - kinder bis fünf keine bücher!)
...immer ist jetzt
und nur das jetzt dauert ewig

David Hockney, 1937
Tse Tsgee
 
Beiträge: 303
Registriert: 25.10.2003 08:44
Wohnort: Bern (ch)

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon ingetraut » 16.11.2011 15:54

https://portal.d-nb.de/opac.htm?query=W ... mpleSearch

Vieles oder alles von Ida Bohatta

http://www.booklooker.de/app/detail.php ... 821d25b3f6

"Michel im Wichtelwald"

Mit einer gewissen Geduld und Grundhaltung findest du sicher viele geeignete Bücher, bzw. Bilderbücher.

Selber Erzählen , erzählen lassen, zuhören und nachfragen, im Idealfall auch gemeinsames Zeichnen als Ergänzung.

i.
Benutzeravatar
ingetraut
 
Beiträge: 290
Registriert: 02.02.2006 15:32
Wohnort: A - 3222

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon WhiteEagle » 17.11.2011 10:51


ich wollte hier nur ein paar tipps zu bilderbücher bekommen - und ein paar waren auch dabei. dafür sage ich herzlichen dank!
ich wollte keine diskussion über sinn und unsinn von bilderbüchern anregen. vermutlich sind die aktiven hier selber noch mit bilderbücher aufgewachsen...
natürlich wollte ich mit dem begriff "spirituell" etwas provozieren oder das thema etwas spezialisieren, denn normale bilderbücher gibts genug und haben wir auch genug.
aber das erste wichtel-bilderbuch ist zum favoriten des "kleinen adlers" geworden - ohne dass wir es irgendwie bevorzugt hätten. aber man/frau weiß ja nie, was unbewußt beim vorlesen einfließt :wink:
natürlich ist mir auch bewußt, dass der autor des bilderbuches schon einfluss auf die fantasie des kindes nimmt.
ich denke, dass unsere fantasie nicht durch die einst erfahrenen bilderbücher gelitten hat.

danke auch nochmals für die hinweise auf die eigene kreativität der eltern, ich denke, die wird zu diesem zweck schon gut genutzt (ohne weitere erläuterung!).

ich steh nun mal auf bilderbücher für mein kind!
Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 13:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon Rabin » 02.12.2011 15:42

:D
circling around the universe on wings of pure light
Benutzeravatar
Rabin
 
Beiträge: 304
Registriert: 26.02.2007 08:58
Wohnort: München

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon WhiteEagle » 01.06.2012 17:42


Inzwischen hat sich doch noch so einiges gefunden, wozu ich auch stehen kann.
Besonders erwähnenswert:

Bild

http://www.bavarica-buch-service.de/bav ... p/2024.htm

Eine wichtige alpine Sagengestalt (Kobold) und sein Wirken auf einer Alm
noch dazu in bayerischer Mundart,
wobei angeregt wird, das Buch in seinem eigenem Dialekt vorzulesen.
(und eine hochdeutsche "Übersetzung" ist auch dabei :lol: )
Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 13:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Re: spirituelle Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Beitragvon triskele » 12.12.2012 18:59

Ein Jahr später...

bin ich zufällig auf den Verlag Freies Geistleben gestolpert.

Und siehe da. Hier finde ich genau das, was wir vor einem Jahr gesucht hätten (und noch immer möchten, denn Bücher haben wir nie genug :D ).

-> http://www.geistesleben.de/verlagsprogr ... derbuecher

Für Kinder und Jugendliche beginnend bei Bilderbücher (auch Vorlesebücher findet man unter dieser Rubrik) bis Bücher passend für das Jugendalter sind hier erhältlich.

Als Tipp für andere "SucherInnen".

Liebe vorweihnachtliche Grüße
triskele
Benutzeravatar
triskele
 
Beiträge: 92
Registriert: 11.12.2006 12:02
Wohnort: Bayern


Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron