Mythos Untersberg - ein Vortrag am 8. Mai 2009

Kein Berg im Alpenraum ist so reich an Mythen wie der Untersberg. Welche Botschaft steckt dahinter? Welche Sagen bewegen euch am meisten?

Mythos Untersberg - ein Vortrag am 8. Mai 2009

Beitragvon WhiteEagle » 06.04.2009 09:09


Es ist mal wieder soweit. Ich spreche über unseren heiligen Berg - den Untersberg:
Mythos Untersberg
am 8. Mai 2009 im Heimathaus Traunreut
Trailer
(Trailer entstand zum letztjährigen Vortrag im Parkkino Bad Reichenhall.)

Bild

Im Vortrag spreche ich den Geist jenes Berges an, kommuniziere mit ihm, zeige Fotos aus seiner anderen Realität und präsentiere Erklärungsmodelle für seine besonderen Phänomene und Kräfte.
Manchmal wirken nur Bilder und Klänge oder Textfragmente.
"Der Berg der Berge", "der schlafende Drachen", "das Herzchakra der Erde" verzaubert auf seine ureigene Art mit Mythen, Wundern und Erdenergien.
Wir begegnen unserer alpinen Heimat mit Ehrfurcht, Respekt und Liebe und lernen heil zu werden - mit seinem "lebendigen Wasser", seinen Heilquellen und Quellheiligtümern, mit seinen Kraftbäumen und Kräutern.
Es gibt viele Wege auf den Untersberg - einer führt über das Herz.

Die Vorträge in den letzten Jahren waren stets ausverkauft und deswegen empfehle ich Reservierung direkt über die
Volkshochschule Traunreut

Weisser Adler





Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 13:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Zurück zu Untersberg - Berg der Mythen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron