12 Untersbergkirchen/-Kraftorte

Kein Berg im Alpenraum ist so reich an Mythen wie der Untersberg. Welche Botschaft steckt dahinter? Welche Sagen bewegen euch am meisten?

12 Untersbergkirchen/-Kraftorte

Beitragvon WhiteEagle » 07.08.2009 09:45


In der Sage von Lazarus Gitschner finden wir die Hinweise auf das Erdenergienetz und die 12 Kraftorte rund um den Untersberg.
In diesem Zusammenhang ist es interessant, dass ein großer Teil jener Orte auch heute noch oder wieder bepilgert wird oder gar Wallfahrtsorte sind.
Vermutlich stehen die gewählten Termine noch mit den vorchristlichen Ursprüngen bzw. dem vorchristlichen Jahreskreis in Verbindung.
Zum Beispiel Beltane bei Maria Kirchenthal, der Frauendreissger 15.8. bis 12.9. (Untersbergwallfahrt, Wallerseewallfahrt).
Eine Untersuchung der Kirchenpatrone mit dem keltischen Jahreskreis wäre eine spannende Forschung!

Die 12 Untersbergkirchen/Kraftorte und ihre besonderen (Fest-)Tage:

St. Bartholomä – am Königssee: Jährlich am Samstag nach dem 24. August (Bartholomäustag)
Dom von Salzburg: 30. September
Kirchenthal = Maria Kirchental (Marienkirche) bei Lofer: 1. Mai (Bauernwallfahrt / 26. Oktober (Pinzgauer Wallfahrt)
Feldkirchen bei Ainring (in Planung 2009)
Gmain = Großgmain (Marienkirche !): 14. August (Untersbergwallfahrt)
Seekirchen (Wallersee/Sbg.: Petruskirche): 12./13. September (Wallerseewallfahrt seit 2008)
Maxglan (Stadtteil v. Sbg.: Maximilianskirche)
St. Michael im Lungau (SalzburgerLand)
St. Gilgen am Wolfgangsee: ganzjähriger Pilgerweg zum Falkenstein
St. Zeno in Bad Reichenhall: 12. April (Heiliger Zeno)
Mariaegg = Maria Eck (Marienkirche) bei Siegsdorf (viele Wallfahrten über das Jahr)
St. Peter und Paul in Bad Reichenhall (existiert nicht mehr !)

Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 14:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Re: 12 Untersbergkirchen/-Kraftorte

Beitragvon WhiteEagle » 09.11.2012 21:11


Durch die Karte im neuen Buch wird die Verteilung der 12 Untersbergkirchen plastischer:
http://www.untersberg.org/html/untersbergkirchen.html

Eigene Forschungen sind aber erst mit der richtigen Karte möglich :oops:
Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 14:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land


Zurück zu Untersberg - Berg der Mythen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron