Kristallschädel vom Untersberg

Phänomene, Anomalien, Naturwesenheiten... der Berg öffnet seine Portale in die Anderswelt.

Kristallschädel vom Untersberg

Beitragvon WhiteEagle » 10.03.2011 10:41

Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 14:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Re: Kristallschädel vom Untersberg

Beitragvon Waldläufer » 14.03.2011 12:53

Also das was ich von Guatemala weiss, könnte es sich tatsächlich um den 13. Schädel handeln. Der Schädel auf der Kette hat meiner Meinung nach nichts mit den Kristallschädeln der Maya zu tun. Aber eines ist noch sehr interessant, der Wissenschaftler Dr. Callemann hat eine These aufgrund seiner Recherchen aufgestellt, dass der Weltenbaum mitten durch Berchtesgaden verläuft, von Rom - Berchtesgaden - Schweden. Und somit die neue Spirituell Hochburg hier entstehen könnte/wird. Und das haben schon Hitlers Leute gewusst, die sich mit dem Mayakalender beschäftigt haben. Dann macht das ein Bild, wenn in Bayern der Schädel auftaucht.

LG

Waldläufer
In Lak'ech a La'ken
(Ich bin ihr, und ihr seid ich)

BOTSCHAFTER DER BÄUME
http://www.members.aon.at/waldlaeufer
http://www.regenbogenwanderer.at
Benutzeravatar
Waldläufer
 
Beiträge: 1009
Registriert: 18.10.2003 19:09
Wohnort: Mistelbach b. Wels Österreich

Re: Kristallschädel vom Untersberg

Beitragvon mondina » 02.04.2011 01:55

Lieber Rainer,
warum bereist du den Schädel nicht mal? ... Dann bekommst du die Antwort aus erster Hand :wink:
Kannst ihn ja auch mit deiner Gruppe bereisen, so wie ich mit meiner Gruppe ....

Wäre ja interessant mal die Reisen zu vergleichen, was kommt, wenn ihr mit der Frage reist:
"Welche Bedeutung haben diese 13 berühmten Kristallschädel? "

LG Mondina
Benutzeravatar
mondina
 
Beiträge: 878
Registriert: 18.07.2004 18:56
Wohnort: Linz

Re: Kristallschädel vom Untersberg

Beitragvon Rosa » 02.04.2011 10:14

Liebe Dina,
Deine Anregung, selbst den Schädel zu bereisen, ist wieder mal so ganz echt Dina, danke!
An und für sich ist es ja logisch, sich selbst "direkt" zu informieren. Das Überangebot von Information jedweglicher Couleur verleitet dazu, immer mehr und immer bequemer zu konsumieren. Und wir verlernen dadurch, selbst wahrzunehmen.

Nach meinem "Gefühl" ist die Zeit für den 13. Kristallschädel noch nicht reif, er wird noch gehütet und zeigt sich dann, wenn wir Menschen gelernt haben, dankbar und in Würde und Respekt mit dieser Weisheit und Verbindung zum Großen Geist der Liebe und Einheit zusammenzuwirken.

Euch allen liebe Grüße
Rosa
Leben ist Da-Sein
Benutzeravatar
Rosa
 
Beiträge: 194
Registriert: 16.01.2005 19:08
Wohnort: Chiemsee


Zurück zu Untersberg - die Anderswelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron