13.8.2011: Der Stern der Liebe im Marienheilgarten

Phänomene, Anomalien, Naturwesenheiten... der Berg öffnet seine Portale in die Anderswelt.

13.8.2011: Der Stern der Liebe im Marienheilgarten

Beitragvon WhiteEagle » 13.08.2011 19:40


Ich war heute bei der Steinsetzung des "Sterns der Liebe" im Marienheilgarten in Großgmain am Nachmittag mit dabei.
Eine Projekt, das nun - wie die morgige Untersbergwallfahrt - den Berg umrundet.
Es war ein berührendes und beeindruckendes Erlebnis, insbesondere David Zwilling mit seiner positiven Ausstrahlung zu erleben und zu beobachten.
Auch die Möglichkeit, den Steinen eigene Symbole oder Namen der Besucher zu geben und sie dann in den Stern zu integrieren empfand ich als praktische und gelebte Spiritualität.
Und die vielen kleinen Begegnungen daneben werden bei mir noch nachwirken und haben auch alpenschamanische Auswirkungen, über die ich zur gegebenen Zeit berichte.
Das Wetter erinnerte mich an unser vergangenes Alpenschamanentreffen - auch wenn die Segensmomente von oben (insbesondere am Vormittag) wesentlich öfter (intensiver?) zu verspüren waren.
Ich traf u.a. auf einen Buchautor, der gerade ein Buch über die Sagenwelt des Untersbergs in einer Neuinterpretation verfasst. Ein Buch als Dank an einen verstorbenen Freund.

Der Schlafende Drachen ist am erwachen!
Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 14:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Re: 13.8.2011: Der Stern der Liebe im Marienheilgarten

Beitragvon WhiteEagle » 15.08.2011 22:03

Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 14:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land


Zurück zu Untersberg - die Anderswelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron