Landinformationssystem für den Naturraum Untersberg

Phänomene, Anomalien, Naturwesenheiten... der Berg öffnet seine Portale in die Anderswelt.

Landinformationssystem für den Naturraum Untersberg

Beitragvon WhiteEagle » 24.04.2012 18:16


für Untersberg-Begeisterte sicher interessant:


Aufbau eines Landinformationssystems für den Naturraum Untersberg

Der Untersberg liegt auf Grenze von Deutschland zu Österreich, gehört auf deutscher Seite zum Biosphärenreservat Berchtesgaden und auf wird auf österreichischer Seite wirtschaftlich genutzt. Holzeinschlag und der Abbau von Gestein liegen hier im Fokus. Über die vergangenen drei Jahrzehnte hinweg hat sich der Untersberg daher insbesondere auf österreichischer Seite stark gewandelt. Im Rahmen des Projektes soll ein umfassendes Auskunftssystem erstellt werden, das die aktuelle Landnutzung und Landbedeckung darstellt. Dafür kommen aktuelle, super hoch auflösende Bilddaten des Fernerkundungssystems WorldView2 zum Einsatz. Auf einer Maßstabsebene tiefer werden Daten des Satellitensensors RapidEye verwendet. Auf Basis historischer Geodaten und vor allem unter Nutzung historischer Landsat Bilddaten und Luftbilder der Landesvermessung Bayern soll dann untersucht werden, wie sich die Nutzung des Untersberges im Landschaftsbild wiederspiegelt.

Projektpartner: Biosphärenreservat Berchtesgaden, European SpaceImaging München, DLR DFD RESA Projekt.

Finanzierung: eigenfinanzierte Forschung.

Seit 03.2012.

Quelle: http://prof.beuth-hochschule.de/mmoelle ... jektliste/
Glaube unerschütterlich an dich und deine Kraft!
Erwarte Visionen und Wunder.
Denn das was du nicht sehen kannst
ist stärker und größer als du ahnst!
Benutzeravatar
WhiteEagle
 
Beiträge: 3490
Registriert: 23.04.2003 13:02
Wohnort: Bad Reichenhall / Oberbayern / Berchtesgadener Land

Zurück zu Untersberg - die Anderswelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron